Blockflötenorchester Wardenburg
der Musikschule des Landkreises Oldenburg

Ort: 26203 Wardenburg
Internetadresse: blockfloetenorchester-wardenburg.de
Gegründet: Im Herbst 1980 durch den damaligen Musikschulleiter, Hermann Heinemm und den heutigen Dirigenten und Leiter, Elmar Flore. Seit Mitte Dezember 2006 sind wir ein eingetragener Verein.
Leitung: Elmar Flore, Kammermusiker im Oldenburgischen Staatsorchester Oldbg.
Spieler: Zwischen 40 und 50 Personen im Alter von 8 Jahren bis ca. 60 Jahre.
Voraussetzungen zur Teilnahme: Gute Kenntnisse auf der Sopranblockflöte und/oder Altblockflöte, Tenorblockflöte und/oder Bassblockflöte.
Besetzung: Sopranblockflöten, Altblockflöten, Tenorblockflöten sowie Bassblockflöten. Dazugehörendes Tiefquartett, Großbass und Subbass und bei Bedarf Sopranino und Garkleinflöte.
Andere Instrumente: Bei vielen Stücken ist zusätzlich Klavier und Perkussion und Drum Set besetzt.
Proben: Jeden Freitag Probe mit den Jüngeren (Vororchester) von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Anschließend gesamtes Orchester von 16.30 bis 18.30 Uhr. Jeden Samstag Satzproben der einzelnen Stimmen von 9.00 bis 10.30 Uhr, also jede Gruppe einmal im Monat.
Konzerte: 2-3 Konzerte im Jahr, sowie Mitwirkung bei evtl. anfallenden anderen Feierlichkeiten und kirchlichen Veranstaltungen.
Zuhörer: Zwischen 150 bis 200 Personen hören unsere Konzerte.
CDs: Es gibt zwei von uns aufgenommene CDs bei unserem Orchester zu kaufen.
Mehr als 6 Stimmen: Wir spielen keine Stücke mit mehr als 6 Stimmen, teilen aber die einzelnen Stimmen.
Kompositionen: ---
Besonderheiten: Dreiviertel des Orchesters bestehen aus weiblichen Mitgliedern. Eine kleinere Gruppe spielt Original Oberkrainer Musik auf B-Sopranflöten der Firma Küng mit Akkordeon und Euphonium.
Kontaktperson: Elmar Flore
Email: Mailadresse durch Klick anzeigen  

Stand: 13.6.2007    
(040-BOW)    

Zurück zur Startseite von www.Blockfloetenorchester.de