Chorus Flautorum, Viechtach
Ort: 94234 Viechtach (Bayer. Wald)
Internetadresse: Keine eigene Internetseite
(mit "Chorus-Flautorum.Blockfloetenorchester.de"  Zugriff auf diese Seite hier)
Gegründet: Gegründet im Februar 2006.
Chorus Flautorum, Viechtach
 (Klick vergrößert)
Leitung: Die Leitung hat Doris Kittelmann (Staatl. anerk. Musiklehrerin für Blockflöte, Fortbildung an der Bundes­akademie für musikalische Jugend­bildung Trossingen, Kirchenmusiker-C-Prüfung im Fach Bläserchorleitung und D-Prüfung in den Fächern Orgel und Kirchen­chor­leitung). Zum Leitungsteam gehören Elke Gärtner-Mollien aus Deggendorf und Jaromir Tichý aus Pilsen.
Spieler: Etwa 35 Spieler/Innen im Alter von 13 - 75 Jahren.
Voraussetzungen zur Teilnahme: Der Blockflötenchor ist für fortgeschrittene Spieler/Innen. Voraussetzung ist das Spiel auf mind. zwei verschiedenen Blockflöten in barocker Griffweise (möglichst auch Tenorblockflöte oder tiefere Lage). Verbindliche Teilnahme an allen Probenterminen und bei den Viechtacher Blockflöten-Chortagen.
Besetzung: Garklein bis Subbass. 2-, 4- und 8-Fuß-Register. Es sind 9 Großbässe und 5 Subbässe vorhanden.
Andere Instrumente: Wir kombinieren unser Ensemble mit Orgel, Cembalo, Steichinstrumenten, Blechbläsern, Gesang (Sologesang oder Vokalchor) und Percussion.
Proben: Die Proben finden monatlich statt, außerdem Zusatzproben vor den Konzerten. Die nächsten Probentermine, weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie im Flyer (zum Ausdrucken):   Flyer mit Terminen
Konzerte: Zwei Sommerkonzerte, ein Weihnachtskonzert und andere Auftritte zu diversen Gelegenheiten.
Zuhörer: 80-100 Zuhörer
CDs: ---
Mehr als 6 Stimmen: Ja, wir spielen auch Literatur mit mehr als 6 Stimmen, z.B. verschiedene doppelchörige Werke.
Kompositionen: Für unsereren Blockflötenchor wurde von Jörg Partzsch geschrieben: "Spring Night Dreams". Uraufführung beim Konzert am 20.6.2006.
Besonderheiten: Die Mitwirkenden kommen aus einem Umkreis von 80 km Entfernung. Die Idee für diesen Chor ist bei den Viechtacher Blockflöten-Chortagen entstanden. Während die Chortage jeweils abgeschlossene Projekte mit unterschiedlichen Teilnehmern sind, wird im Chorus Flautorum ein festes Repertoire aus der Blockflötenliteratur verschiedener Musikepochen erarbeitet.
Kontaktperson: Doris Kittelmann, Amselweg 11, 94256 Drachselsried. Tel. 09945/90 55 555.
Email: Mailadresse durch Klick anzeigen  

Stand: 24.2.2018    
(013-BCV)    

Zurück zur Startseite von www.Blockfloetenorchester.de