Consortium musicum - Ensemble für Blockflöten und Streicher
Ort: 29664 Walsrode
Internetadresse: Kirchenkreis Walsrode
(mit "Consortium-musicum.Blockfloetenorchester.de"  Zugriff auf diese Seite hier)
Consortium musicum - Ensemble für Blockflöten und Streicher
 (Klick vergrößert)
Gegründet: Gegründet im Jahre 2002.
Leitung: Die Leitung hat Agnes Görißen, Diplom-Musikpädagogin. Sie arbeitet als freiberufliche Musikerin und Musikpädagogin.
Spieler: Zur Zeit 16 SpielerInnen im Alter von 12 bis 65 Jahren.
Voraussetzungen zur Teilnahme: Grundsätzlich kann jeder, der Blockflöte oder ein Streichinstrument spielt, teilnehmen. Vom-Blatt-Spielen einfacherer Consortsätze wird erwartet und das Spielen mehrerer Blockflöten (C-, F-Instrumente), möglichst des ganzen Blockflötenquartetts mit barocker Griffweise. Stimmhöhe 440 Hz.
Besetzung: SATBGbSb - Dazu wird der Bass von Cello/Gambe und/oder Kontrabass verstärkt oder übernommen.
Andere Instrumente: Streichinstrumente. Bei Bedarf auch mit Cembalo/Orgel.
Proben: Mittwochs 14-tägige Proben für 1,5 Stunden, in den Schulferien keine Proben.
Konzerte: Wir spielen 2 - 4 mal im Jahr in Gottesdiensten in verschiedenen Gemeinden oder bei sonstigen Veranstaltungen (auch auf Anfrage). Dabei durchaus mit noch anderen Ensembles, wie Chören oder Posaunenchören.
Zuhörer: Die Zuhörerzahl variert. Wir machten am 3. Advent 2008 ein Weihnachtskonzert für ca. 120 Zuhörer.
CDs: ---
Mehr als 6 Stimmen: Wir spielen auch Literatur, die mehr als 6 Stimmen hat, z.B. auch doppelchörige Werke.
Kompositionen: Es gibt keine Kompositionen für unser Orchester, aber die Leiterin hat Stücke für Chor und Orchester arrangiert.
Besonderheiten: Wir spielen vorrangig Musik des 16. und 17. Jh, sind aber generell auch für andere Musik offen (Pop, jazziges , ....).
Kontaktperson: Agnes Görißen
Email: Mailadresse durch Klick anzeigen  

Stand: 14.1.2011    
(014-Walsrode)    

Zurück zur Startseite von www.Blockfloetenorchester.de